Was noch

Nordbeeck sticht Hammelheide

1. August 2010 | Von sgundert
Nordbeeck sticht Hammelheide

Während das restliche Bundesgebiet Auto-Quartett spielt, wird im Ruhrgebiet das Pumpwerke-Quartett ausgepackt. Pumpwerk Dinslaken Hühnerheide sticht mit einer Gesamtförderleistung von 15.400 Litern pro Sekunde das Pumpwerk Bottrop Piekenbrocksbach mit nur 4.130 Litern pro Sekunde.
Sabrina Gundert



Ruhr- oder Emschergebiet?

31. Juli 2010 | Von dkrawinkel

Bekannt ist der Pott unter dem Titel Ruhrgebiet. Den Machern von Ruhr 2010 wäre “Metropole Ruhr” lieber. Doch wieso eigentlich? Die Ruhr streift das Ruhrgebiet nur am Rande, die Emscher hingegen fließt mittendurch. Für die Kohle- und Stahlindustrie war die Emscher enorm wichtig, sie wurde und wird als überirdischer Abwasserkanal genutzt. Es
[weiterlesen ...]



Ein Hoch auf den Kanarienvogel

28. Juli 2010 | Von dkrawinkel
Ein Hoch auf den Kanarienvogel

Viele Bergleute verdanken ihr Leben den Kanarienvögeln. Die kleinen Singvögel wurden im 19. Jahrhundert in den Zechen im Ruhrgebiet eingesetzt, um vor Grubengasen zu warnen. Kanarienvögel sind ziemlich empfindlich und reagieren schon bei kleinsten Gasmengen.
Daniel Krawinkel



Die Metropole lebt

28. Juli 2010 | Von sgundert
Die Metropole lebt

Die Agentur FAR bietet von Bochum aus Touristenführungen durchs Ruhrgebiet an. Doch die Ortsangabe Bochum sucht man in den Kontaktdaten auf ihrer Homepage vergeblich – Metropole Ruhr heißt es hier. Detlev Bruckhoff erklärt, warum: „Das Ganze ist ein Marketing-Gag. Wir wollen zeigen, dass wir die Metropole Ruhr auch leben. Die Post kommt ja trotzdem an, die richtet sich nur nach der Postleitzahl. Wir haben die Auflösung der Städte, über die immer wieder diskutiert wird, einfach kurzerhand schon einmal für uns vollzogen.“
Sabrina Gundert