Nordbeeck sticht Hammelheide

1. August 2010 | Von sgundert | Kategorie: Was noch

Während das restliche Bundesgebiet Auto-Quartett spielt, wird im Ruhrgebiet das Pumpwerke-Quartett ausgepackt. Pumpwerk Dinslaken Hühnerheide sticht mit einer Gesamtförderleistung von 15.400 Litern pro Sekunde das Pumpwerk Bottrop Piekenbrocksbach mit nur 4.130 Litern pro Sekunde. Beim Quartett „Pumpwerke entlang Emscher und Lippe“ messen sich die Pumpwerke unter anderem im Durchmesser der Druckrohrleitung, dem Baujahr und der Leistung der Motoren. Auch als ungewöhnliche Ausflugsziele zeigen sich die Werke im Quartett – sie liegen oft an Rad- und Wanderrouten und sind aufgrund ihrer besonderen Architektur einen Besuch wert.

Das Pumpwerke-Quartett ist hier online bestellbar.

Von Sabrina Gundert

Statt Autos treten bei diesem Quartett die Pumpwerke gegeneinander an (Foto: Ronja von Wurmb-Seibel)

Statt Autos treten bei diesem Quartett die Pumpwerke gegeneinander an (Foto: Ronja von Wurmb-Seibel)

Tags:

Keine Kommentare möglich.