Kulturabbau

29. Juli 2010 | Von jdellgruen | Kategorie: Was war

Kulturabbau

Aufbau zum Abbau im Museum Folkwang (Foto: Ronja von Wurmb-Seibel)

Nach der Finissage von “Das schönste Museum der Welt” im Folkwang muss alles ganz schnell gehen. Nur sieben Stunden nachdem der letzte Besucher die Ausstellung verlassen hat, machen sich Restauratoren, Schreiner, Elektriker und Kuratoren ans Werk.

Von Julia Dellgrün und Ronja von Wurmb-Seibel

Als Projektleiterin sorgt Sandra Gianfreda dafür, dass geliehene Kunstobjekte aus aller Welt wieder pünktlich die Heimreise antreten. Bei einem Blick hinter die Kulissen erklärt die Kunsthistorikerin den Weg ihrer Schmuckstücke zurück in die Kiste.

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Tags: , ,

Keine Kommentare möglich.