Beiträge zum Stichwort ‘ Duisburg ’

Wir sind die neue Drei

28. Juli 2010 | Von sgundert
Wir sind die neue Drei

Die Fotoausstellung nl.de.tr/turkishconnections in Duisburg-Marxloh porträtiert Menschen mit türkischen Wurzeln, die sich mit mehreren Ländern eng verbunden fühlen. Einer von ihnen ist Mustafa Tazeoglu. Seine Großeltern kommen aus der Türkei, der Großvater war als Bergmann im Ruhrgebiet tätig. Seinen türkischen Hintergrund begreift er als Chance, um transnational zu arbeiten. Von Sabrina Gundert



Keine Heimat, nirgendwo

28. Juli 2010 | Von cjakubetz
Keine Heimat, nirgendwo

“Wir sind keine Duisburger, wir sind Marxloher”: Der Mann, der diesen Satz sagt, sagt ihn ganz ohne Bitterkeit, sondern stolz. Mustafa Tazeoglu ist Mitglied des “Medienbunkers Marxloh” und hat unter anderem mit der Aktion “Made in Marxloh” für einiges Aufsehen gesorgt. So wie sein Verhältnis zum — als sozialer Brennpunkt verrufenen — Duisburger Stadtteil, ist auch seine Einstellung zum Thema “Deutscher oder Türke”: ambivalent. Von Christian Jakubetz